Barrierefreiheit der Internetseite

Nachstehend finden Sie einige Informationen zur barrierefreien Gestaltung der Internetseite und zur Navigation auf den gängigen Browsern.

Bedienung für Blinde

Für die Bedienung durch Blinde empfehlen wir den Einsatz einer Braille-Zeile und ein Vorleseprogramm, z.B. JAWS. Nach dem Laden der Seite müssen Blinde nicht die Seite linearisiert, d.h. von Anfang bis Ende, durchgehen. Die Internetseite ist in unterschiedliche Bereiche gegliedert und über die Tastenkombinationen Einfg+F5, Einfg+F6 und Einfg+F7 erreichen Sie Listen der vorhandenen Formulare, Überschriften und Links.

Sie erreichen alle Unterseiten des Internetangebots über entsprechende Verlinkungen im Hauptteil, über die Inhaltsliste im Fußteil oder über das Feld "Menü". Das Menü ist dynamisch: Wenn Sie innerhalb des Menüs auf eine Seite klicken, die weitere Unterseiten hat, dann wird diese Seite nicht direkt geladen, sondern die Unterseiten hierzu aufgeklappt, die Sie dann mit dem Tabulator durchlaufen können. Nur wenn eine Seite keine weiteren Unterseiten mehr aufweist, bewirkt der Klick auf den Menüpunkt das Laden der Seite.

Nach oben

Vorlesen und Textvergrößerung mit Linguatec

Zusätzlich ist die Funktion "Vorlesen" mit dem Programm Linguatec auf allen Seiten eingebaut. Sie kann per Klick auf das Lautsprecher-Symbol neben der Überschrift jeder Seite gestartet werden.

Beim Vorlesen der Inhalte werden die vorgelesenen Worte jeweils markiert. Sie können bei den Einstellungen von Linguatec auch eingeben, dass alle vorgelesenen Inhalte am unteren Rand der Seite vergrößert aufgeführt werden.

Diese Funktion eignet sich daher sowohl für Menschen, die optische Schwierigkeiten bei der Texterkennung haben, als auch auch für Menschen mit Leseschwäche oder Verständnisschwierigkeiten beim Lesen.

Nach oben

Schriftgröße

In allen gängigen Internetbrowsern können Sie die Texte und Bilder der Internetseite vergrößern, indem Sie auf der Tastatur die Kombination "Strg" und "+" drücken. Diese Größeneinstellung wird beim Aufruf folgender Seiten beibehalten.
Sie können die Texte und Bilder wieder verkleinern, indem Sie auf der Tastatur die Kombination "Strg" und "-" drücken oder mit "Strg" und "0" direkt wieder zur Standardgröße zurückkehren.

Ebenso können Sie bei allen gängigen Browsern die Größendarstellung ändern, indem Sie "Strg" auf der Tastatur gedrückt halten und das Scrollrad an Ihrer Maus bedienen.

Darüber hinaus bieten die Browser in der Regel über ihre Einstellungen eine Textvergrößerung und -verkleinerung an:

  • Edge: Browsermenü (drei kleine Punkte in der Browserleiste rechts oben) - Zoomen - Prozentzahl mit Klick auf "+" oder "-" ändern
  • Chrome: Browsermenü (drei kleine Punkte in der Browserleiste rechts oben) - Zoomen - Prozentzahl mit Klick auf "+" oder "-" ändern
  • Firefox: Browsermenü (drei kleine Striche in der Browserleiste rechts oben) - Zoom - Prozentzahl mit Klick auf "+" oder "-" ändern
  • Safari: Doppel-A-Zeichen am linken Rand der URL-Adressleiste - Prozentzahl mit Klick auf das "große A" oder das "kleine A" ändern

Bei Geräten mit einem Touch-Display können Sie die Größendarstellung ändern, indem Sie zwei Finger auf dem Display auseinander bewegen (vergrößern) oder zusammenziehen (verkleinern). Aber bitte beachten Sie, dass bei dieser Funktionalität in vielen Browsern die Internetseite insgesamt in ihrer Höhe und Breite vergrößert wird, sodass Sie sowohl nach links und rechts, als auch nach oben und unten scrollen müssen, um alle Inhalte zu sehen.
Im Gegensatz dazu werden bei den oben genannten Funktionen die vergrößerten Inhalte untereinander angeordnet, sodass Sie nicht die Breite des Bildschirms überschreiten.

Nach oben

Kontrast

Bei den meisten Browsern können Sie die angezeigten Farben der Internetseite verändern und so beispielsweise einen dunklen Hintergrund und weiße Schrift für einen höheren Kontrast festlegen.

Hinweis: Durch diese Kontrast-Änderungen kann die Orientierung auf der Internetseite erschwert werden, da die einzelnen Abschnitte und Bereiche der Internetseite gegebenenfalls nicht mehr sichtbar sind.

Nach oben

Bewegung auf der Internetseite mithilfe der Tastatur

Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Maus haben, können Sie auch über Kurzbefehle mit der Tastatur auf der Internetseite navigieren. Wählen Sie im Browsermenü die Schaltfläche "Hilfe" aus, um nach Tastaturkombinationen zu suchen, die Ihnen bei der Navigation helfen.

In der Regel können Sie sich beispielsweise über die Taste "Tab" vorwärts bewegen und verschiedene Elemente der Internetseite (Menü, Teaser, Links, Formularfelder) anwählen, welche Sie dann über "Enter" anklicken. Über die Tastenkombination "Umschalt" und "Tab" bewegen Sie sich rückwärts auf der Internetseite.

Nach oben

Probleme bei der Bedienung der Internetseite melden

Sollten Sie Probleme bei der Bedienung der Internetseite haben, können Sie diese mit dem Formular "Hinweise zur Internetseite" melden.

Darüber hinaus können Sie sich an die Überwachungsstelle Barrierefreies Internet des Landes Brandenburg (E-Mail an durchsetzung.BIT(at)msgiv.brandenburg.de) wenden.